FAQ

 

Welche Mulde soll ich bestellen?

Es ist nicht leicht, die anfallende Abfallmenge abzuschätzen. Grundsätzlich ist es so, dass sich die Entsorgungskosten nur nach dem effektiven Abfallgewicht richten und die Anlieferungskosten für eine grössere Mulde nur wenig höher ausfallen als für kleinere Varianten. Im Zweifelsfall ist eine grössere Mulde daher die beste Wahl. Erfahrungsgemäss benötigen private Kunden nicht mehr als 7 Kubikmeter Allzweck-Muldenraum für eine normale Räumungsaktion.

 

Wie hoch darf die Mulde befüllt werden?

Grundsätzlich gilt nach dem Strassenverkehrsgesetz die Ladekante als oberste Begrenzung, weil der Container sonst nicht gefahrlos transportiert werden kann. Aus diesem Grund ist es nicht erlaubt, die Mulden zu überfüllen. Falls es doch geschieht, sind die Kunden haftbar und müssen die resultierenden Kosten tragen.

 

Welche Abmessungen haben die Mulden und Container?

Die genauen Abmessungen der Container sehen Sie direkt im Bestellvorgang. Im dritten Schritt erhalten Sie dort alle Angaben zur Grösse und können dann eine passende Mulde auswählen.

 

Für welchen Zeitraum ist die Mulde gemietet?

Im Standard-Tarif ist eine Miete von 30 Tagen enthalten. Brauchen Sie die Mulde für einen längeren Zeitraum, ist das gegen Aufpreis problemlos möglich.

 

Wie hoch ist die Miete nach Ablauf der ersten 30 Tage?

Die ersten 30 Tage sind mietfrei, danach fallen tägliche Kosten an. Sie betragen drei Franken pro Container oder Mulde und Tag. Die Zahlung erfolgt direkt über unser Onlineportal. Selbstverständlich benachrichtigen wir Sie per E-Mail, wann die Frist abläuft und ab wann Zusatzkosten anfallen.

 

Welche Grössen sind erhältlich?

Wir haben Container und Mulden mit Volumina von 1 bis 2.5, 3.5 bis 4, 6 bis 7, 10 bis 11 und 36-40 Kubikmetern und liefern Ihnen diese gern. Benötigen Sie eine andere Grösse? Dann wenden Sie sich gerne an support@muldenexpress.ch und wir organisieren Ihnen eine passende Mulde.

 

Gibt es auch Mulden und Container in anderen Grössen?

Auf unserem Onlineportal sehen Sie eine Übersicht der beliebtesten und gängigsten Muden- und Containergrössen. Daneben gibt es viele weitere Gebinde – auch Presscontainer oder Flachmulden. Wir können auch diese in nahezu allen Grössen für Sie beschaffen. Sollten Sie im Standard-Sortiment des Onlineportals keine passende Variante finden, melden Sie sich gerne unter support@muldenexpress.ch.

 

Wie läuft die Bestellung im Detail?

Wir haben den Bestellprozess für Sie bestmöglich vereinfacht. Mit diesen wenigen Schritten gelangen Sie zu Ihrer Mulde:

1. Geben Sie die Postleitzahl des Ortes der gewünschten Bereitstellung ein.
2. Wählen Sie die Art des Abfalls.
3. Wählen Sie eine passende Mulde oder einen passenden Container.
4. Geben Sie die gewünschten Termine für die Lieferung und Abholung (optional) an.
5. Hinterlassen Sie uns Ihre Rechnungs- und Lieferadresse mit Einzeichnung des gewünschten Stellplatzes.
6. Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart aus.
7.a Bezahlung mit Kreditkarte oder PayPal. Die Bestellbestätigung erhalten Sie per E-Mail mit der Rechnung des geschätzten Endbetrags. Die Differenz zum endgültigen Betrag wird Ihnen nach Vollendung der Muldenabholung gutgeschrieben/verrechnet. 
7.b Bezahlung auf Rechnung. Die Bestellbestätigung erhalten Sie per E-Mail. Die Rechnung erfolgt nach Vollendung der Muldenabholung und Abwägung des Abfalls.
8. Es besteht nach Bestelleingang die Option, die Mulde/den Container zu wechseln, zu verlängern oder die Abholung sofort zu veranlassen.
9. Ihre Mulde wird wunschgemäss angeliefert und abgeholt.

 

Welcher Entsorgungspartner wird gewählt?

Wir möchten Umwelt und Ressourcen schützen – deshalb bemühen wir uns immer um einen Entsorgungspartner direkt aus Ihrer Region.

 

Werden die Entsorgungspartner geprüft?

Selbstverständlich überlassen wie die Entsorgung nur seriösen Fachbetrieben aus Ihrer Region. Dafür wählen wir gezielt Partner aus, die alle gesetzlichen Vorgaben einhalten und erfüllen.

 

In welcher Zeit wird meine Mulde angeliefert?

Die genauen Lieferzeiten richten sich nach den Vorgaben unserer Entsorgungspartner. Grundsätzlich ist eine Lieferung von montags bis freitags möglich. Welche Uhrzeiten dafür infrage kommen, entnehmen Sie den konkreten Angaben des Lieferanten, der im Onlineportal hinterlegt ist. Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei um Richtzeiten handelt. Wünschen Sie eine Lieferung ausserhalb der angegebenen Öffnungszeiten? Dann melden Sie sich bitte unter support@muldenexpress.ch und wir versuchen, einen passenden Termin zu arrangieren.

 

Ist meine Anwesenheit bei der Anlieferung erforderlich?

Grundsätzlich empfehlen wir unseren Kunden, während der Lieferung anwesend zu sein. Nur so können Sie eventuelle Fragen der Lieferanten kurzfristig beantworten. Wichtig ist in jedem Fall, dass Sie den Abstellplatz für die Mulde bei Google Maps genau kennzeichnen. So ist sichergestellt, dass Ihr Container genau dort seinen Platz findet.

 

Erfolgt die Abholung der Mulde automatisch?

Grundsätzlich legen Sie den Termin für die Abholung bei der Bestellung selbst fest. Beachten Sie dabei, dass zunächst die mietfreie Frist von 30 Tagen (ab Lieferdatum) voreingestellt ist. Wünschen Sie eine spätere Abholung, können Sie das gerne auswählen. In diesem Fall fällt eine entsprechende Miete an, deren Höhe Sie direkt dem aktualisierten Warenkorb entnehmen können. Die Abholung erfolgt dann am Tag Ihrer Wahl automatisch durch unseren Entsorgungspartner.

 

Welche Entsorgungsnachweise kann ich erhalten?

Wenn Sie uns informieren, welche Art von Nachweis Sie zu Ihrem Auftrag benötigen, stellen wir Ihnen auf Wunsch gerne einen Entsorgungsnachweis, Vernichtungsnachweis oder Ähnliches zu. Der Waagschein wird Ihnen zusammen mit der effektiven Rechnung übermittelt.

 

Wie viel Vorlaufzeit muss ich für die Lieferung einplanen?

Wenn Sie bei uns eine Mulde oder einen Container bestellen, erfolgt die Auslieferung während der Öffnungszeiten der Entsorger nach einer 24-stündigen Vorlaufzeit.

 

Kann die Mietzeit für die Mulde verlängert werden?

Sie können die Mietdauer für die Mulde gerne jederzeit verlängern. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie die 24-Stunden-Frist einhalten. Die Verlängerung ist dann ganz bequem über Ihren Kundenaccount möglich. Sie wählen hier flexibel die gewünschte zusätzliche Mietdauer und gelangen direkt zum Bezahlportal. Wir berechnen eine Miete von drei Franken pro Container/Mulde und Tag.

 

 

Wie kommt der Preis zustande?

Höchste Preistransparenz ist unser erklärtes Ziel. Wir schätzen die Entsorgungskosten auf Basis der Muldengrösse und der Abfallart ein. Dafür verwenden wir fundierte Erfahrungswerte. Nach Abholung der Mulde durch den Entsorger erhalten Sie per E-Mail die kilogenaue Abrechnung inklusive Waagschein zugeschickt. Es werden Ihnen garantiert nur die effektiven Entsorgungkosten belastet. In jedem Fall!

Bei Zahlung mit Rechnung (positive Bonitätsprüfung vorausgesetzt), erhalten Sie nach Abholung der Mulde und Entsorgung des Abfalls eine Rechnung per Post mit dem Totalbetrag auf Basis der effektiven Entsorgungskosten zugestellt.

Bei Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal wird Ihnen bei Bestellung die geschätzten Totalkosten bereits belastet. Nach Abholung der Mulde und Entsorgung des Abfalls wird Ihnen auf Basis der effektiven Entsorgungskosten ein entsprechender Differenzbetrag zur bereits geleisteten Zahlung auf Ihre Kreditkarte oder Ihr PayPal-Konto vergütet bzw. verrechnet.

 

Wann entstehen Mehrkosten?

Zusatzkosten müssen wir leider dann berechnen, wenn Sie die AGB nicht einhalten. Zum Beispiel, wenn Sie die Mulde überfüllen oder eine andere Abfallart einfüllen, als von Ihnen bei der Bestellung angegeben wurde. Auch wenn die Zufahrtsbedingungen nicht wie abgesprochen sind, fallen Mehrkosten an. Nach einer Frist von 30 mietfreien Tagen werden pro Container/Mulde drei Franken pro Tag fällig.

 

Welche Zahlarten stehen zur Verfügung?

Sie können auf Rechnung, per Kreditkarte (Visa- und Mastercard) oder PayPal bezahlen.

 

Zufahrt und Stellplatz

Die Zufahrt zum Stellplatz muss am Tag der Lieferung und Abholung für einen LKW mit 26 Tonnen Gewicht und mindestens 3,50 Metern Breite, 8 Metern Länge und 4 Metern Höhe frei und befahrbar sein. Für die Mulde selbst benötigen unsere Lieferanten einen Freiraum von mindestens 7 Metern.

 

Für den Platzbedarf der Abstellfläche können Sie sich an folgenden Richtwerten orientieren: Mulden mit 4 und 6 Kubikmetern benötigen etwa ein Parkfeld, Container und Mulden mit 38 beziehungsweise 10 Kubikmetern benötigen mehrere Parkfelder.

 

Die Zufahrt muss für einen LKW befahrbar sein. Das heisst: ohne Hindernisse (Stromleitungen, Laternen, Dachvorstände etc.), ebenerdig und fest.

Auch muss die Zufahrt zum Lieferungs- wie Abholtermin frei zugänglich sein.

Für Schäden an Mulden sowie Belag oder Bordstein, die durch Absetzen oder Aufnehmen der Mulde entstehen, haftet der Besteller. Dieser ist ausserdem dafür verantwortlich, dass der Untergrund ausreichend tragfähig und bei Bedarf geschützt ist (zum Beispiel durch Bretter).

In den Mulden oder in deren Nähe darf kein Material verbrannt werden. Ausserdem ist das Ablagern von Flüssigkeiten und/oder explosiven Stoffen strikte untersagt.

Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Mulden zu beleuchten, zu signalisieren und abzudecken.

 

Benötige ich für die Abstellung auf öffentlichem Grund eine Bewilligung?

Wünschen Sie eine Abstellung der Mulde auf öffentlichem Grund? Dann müssen Sie zuvor bei der zuständigen Behörde (Polizei, Gemeindeamt) eine entsprechende Bewilligung einholen.

 

Folgendes zählt zum Sonderabfall, der separat entsorgt werden muss.

Fleischabfälle (Kadaver etc.)

Batterien, Elektrogeräte wie Computer, Fernseher, Bildschirme, Leuchtstoffröhren

Flüssige Reste von Farben und Lacken, Bitumen, Lösungsmittel, Reinigungsmittel, Laugen, Säuren, Klebstoffe, Betonzusätze, Fette und Öle

Giftige, explosive, radioaktiv belastete und leicht entzündbare Stoffe jeder Art sowie asbesthaltige Materialien

Kläranlagenrückstände, Russ und Schlacke aus Industrieheizungen

 

Wo kann ich Rückmeldungen hinterlassen?

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung, denn nur so können wir noch besser werden. Melden Sie sich dazu gerne unter support@muldenexpress.ch.